Bundesjugendspiele an Haupt- und Außenstelle, 01.06.2017

 

Am vorletzten Schultag vor den Pfingstferien fanden unsere diesjährigen Bundesjugendspiele statt. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Kinder der Klassen 1-4 ihr Können in Weitsprung, Weitwurf und 50m-Sprint beweisen.

Nach einem gemeinsamen Warm-Up zogen die Klassen los und bestritten motiviert die Wettkämpfe.

 

Da die Außenstelle dieses Schuljahr reich an vielen Klassen ist, war es möglich, dass die Bundesjugendspiele für Haupt- und Außenstelle separat stattfanden. So waren die Wettkämpfe der Außenstelle diesmal auf der Bezirkssportanlage Zuffenhausen und die Kinder der Hauptstelle absolvierten ihre Bundesjugendspiele wie gewohnt an der Hohensteinschule.

 

Unterstützt wurden die Kinder und Lehrkräfte der Hohensteinstraße von den Werkrealschullehrern und den Schülern der Klasse

10; die Kinder und Lehrerinnen der Außenstelle von Jugendlichen der Klasse 9a der Parkrealschule. Hierfür noch einmal vielen herzlichen Dank!