Die wichtigsten Fakten

Die wichtigsten Fakten der GTS im Überblick


  • Bildung, Erziehung und Betreuung finden unter einem gemeinsamen Dach statt. Grundlage ist ein erweitertes Bildungsverständnis das davon ausgeht, dass Bildungsprozesse im gesamten Alltag der Kinder stattfinden.


  • Das ganze Schulhaus sowie die Schulanlagen werden sowohl für den Unterricht als auch für die Freizeit- und Bildungspädagogischen Angebote genutzt.


  • Das Zusammenwirken von Schulpädagogik und Sozialpädagogik in der Ganztagsschule bietet die Chance, einen besonders anregungsreichen Lern- und Lebensort für alle Kinder zu schaffen.


  • Zusätzliche Angebote: Frühbetreuung von 7.00 – 8.00 Uhr, Spätbetreuung von 16.00 bis 17.00 Uhr sowie eine Ferienbetreuung von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr.